Jetzt sehen Sie durch:Trekkingkocher

TrekkingTester Testbericht – Jetboil Helios Kocher im Praxistest

Wir haben für unsere Trekking-Tour auf Korsika (Fernwanderweg GR20) mit fünf Mann drei Kochersysteme mitgenommen. Zwei preisgünstige Gaskocher-Versionen sowie den höher preisigen Jetboil Helios Kocher. Am ersten Tag habe wir alle ausprobiert und hatten unseren Favoriten schnell ermittelt: Jetboil Helios Kocher.

Mit diesem sind 1,5 Liter Wasser im Vergleich zu den anderen Kocher nahezu doppelt so schnell zum Sieden gebracht worden. Gut für uns, da es erstens Gas und zweitens Zeit spart. Mit seinem Gewicht von 793g und einem Packmaß von 210x115mm ist dieser deutlich schwerer als unsere anderen Versionen, aber meiner Meinung nach noch im grünen Bereich. Vorallem deswegen, weil alle Einzelteile sich im Topf verstauen lassen.

Die 1,5 Liter hatten wir z.B. auf einer Höhe von 1.465m (Refuge D´Ascu Stagnu) in nur 2:40 Minuten zum Sieden gebracht!

Video Jetboil Helios Gaskocher im Einsatz.

Besonders gut gefallen hat mir die einfache Gasregulierung und der effektive Windschutz (siehe Bilder). Das Zubehör (schwarzer Deckel sowie der orangene Untersatz) kann als Teller genutzt werden. Alle Gebrauchtsteile lassen sich einfach reinigen.

Einziges Manko ist die wenig hilfreiche Aufbauanleitung. Beim ersten Mal habe ich etwas tüfteln müssen.

Der Jetboil Gaskocher hat sich sehr bewährt und wird mit Sicherheit auf weiteren Trekkingtester Reisen Verwendung finden. Unser Fazit fällt wie folgt aus.

Handling (Aufbau/Reinigung):
Effizienz (Gasregulierung/Windschutz):
Gewicht:
Packmaß:
Stabilität:

TrekkingTester - Testberichte Wandern Outdoor Trekking Testberichte - Zelt Essen Bekleidung im Praxistests und Wanderberichte plus Tipps für Trekkingtouren Reis